Physiotherapie Deuser & Bauer Mannheim Hörsturz Tinnitus Hörverlust

Tinnitus / Hörsturz

Was tun bei… Tinnitus / Hörsturz

 

Physiotherapie Deuser & Bauer Mannheim HWS TinnitusEin ernstes und komplexes Thema ist der plötzliche Hörverlust und / oder Pfeiffton im Ohr ( Tinnitus ).
Einfach ist die Ursachenforschung mit Sicherheit nicht, es wird viel vermutet, aber wenig gewusst.
Er kann stressbedingt, orthopädisch, viral oder bakteriell entstehen, um nur einige der Ursachen zu benennen.

Sollten Sie von einem Hörsturz betroffen sein empfehlen wir und auch der offizielle Leitfaden Ihnen ganzheitlich an das Problem heran zu treten.
Vor allem wenn es ein wiederholter Hörsturz ist empfiehlt sich eine (bzw. mehrere) Cortison-Infusionen. Ginko-Infusionen und Anspritzen von stoffwechselanregenden Mitteln hinter das Ohr sind ebenfalls möglich.
Sie sollten aber ebenso in physiotherapeutischer / osteopathischer Behandlung sein, denn viele Hörstürze kommen unter anderem auch aus der Halswirbelsäule bzw. sind zurück zu führen auf schlechte Versorgung durch Fehlstellung der oberen Kopfgelenke.

Zu guter letzt: Einer der größten Faktoren ist der Stress. Der wird immer gerne als Sündenbock verwendet, aber hier spielt er definitiv sehr sehr oft eine große Rolle, ob man das wahrhaben will oder nicht. Also: Stressreduktion oder eben Maßnahmen um den Stress zu verarbeiten.

Wenn Sie einen Hörsturz erleiden, dann bagatellisieren Sie diesen nicht.
Denn Zeit ist Ohr.

Wir freuen uns wie immer über euer Feedback,
euer Team der Physiotherapie Deuser & Bauer

 

zurück zum Blog…

zurück zur Physiotherapie Deuser & Bauer Mannheim

 

 

Verwendetes Bildmaterial: HWSBehandlung©WavebreakmediaMicro

, , , , , ,

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü